kappes-schule.de

Funktionen

Eine Funktion ist eine Zuordnung ... hmm ... was aber war noch einmal eine Zuordnung?

Eine Zuordnung ordnet jedem Wert aus einer Menge einen oder mehrere Werte aus einer anderen Menge zu.

Funktionen sind besondere Zuordnungen. Hier wird jedem Wert aus einer Menge genau ein Wert aus einer anderen Menge zugeordnet.

Funktionen lassen sich ganz unterschiedlich darstellen:

  • als Text
  • als Zuordnungsvorschrift oder Funktionsgleichung
  • als Tabelle
  • als Funktionsgraph

Besonders interessant wird nun für uns die Darstellung von Funktionsgraphen. Dazu eignet sich hervorragend das Programm Geogebra, das ohne Installation direkt online gestartet werden kann (Voraussetzung ist allerdings eine Java-Umgebung).

Geogebra verlangt, dass Funktionen als Funktionsgleichung in das Eingabefenster am unteren Bildschirmrand eingegeben werden, z.B. f(x)=2*x+3. Nachdem du die Eingabetaste gedrückt hast, erscheint der Graph im Koordinatensystem.

 

Arbeitsauftrag "Flächengleiche Rechtecke" (Geogebra)

 

Im folgenden PDF-Dokument findest du Aufgaben zum Umgang mit Funktionsgraphen. Wir wollen sie auch im Unterricht behandeln: Veränderungen an Graphen. Denke auch daran, eigene Aufgaben zu erstellen.

 

Auf der folgenden Seite kannst du sehen, wie x- und y-Werte voneinander abhängen. Sehr interessant für uns! Schau es dir an: www.mathe-online.at ("Funktionale Abhängigkeiten verstehen")


Arbeitsblatt Funktionale Abhängigkeiten


Hier kannst du mit Geogebra Funktionen der Form a•x+b untersuchen, indem du die Schieber a und b veränderst.

Geradengleichungen bei Matheprisma


Arbeitsblatt zu Fokus Mathematik 8, Seite 49 Aufgabe 8

 

nach oben