kappes-schule.de

... dass auch ausgeschaltete Geräte Strom verbrauchen

Auch ausgeschaltete Geräte verbrauchen häufig Strom. Geräte zum Beispiel, die durch ein extrernes Netzteil betrieben werden (Laptops, viele Drucker, Monitore) verbrauchen auch im ausgeschalteten Zustand Strom, pro Gerät können es durchaus 5 Watt und mehr sein. Auf die Dauer macht sich das deutlich bemerkbar.

Eine Fernseh-DVD-Kombination mit Receiver usw. bringt es in meiner Wohnung auf satte 30W im Standby-Modus.

WLAN-Router samt Telefon und Faxgerät bringen es auf etwa 25W Dauerverbrauch. Nachts braucht keiner den WLAN-Router, er kann abgeschaltet werden, evtl. mit Zeitschaltuhr.

Abhilfe: Eine Steckerleiste, die man abschalten kann. Pro Wohnung lässt sich so jede Menge Energie sparen. Eine weitere Möglichkeit: Sicherungen abschalten.

Probleme dabei können manche Tintenstrahldrucker machen; sie sollten nur vom Netz getrennt werden, wenn sie wirklich für längere Zeit nicht verwendet werden. Bei anderen Geräten sollte man prüfen, ob sie eine dauernde Stromzufuhr zum ordnungsgemäßen Betrieb benötigen.

 
nach oben