kappes-schule.de

HTML

HTML ist eine Abkürzung für "Hypertext Markup Language", übersetzt also Hypertext Auszeichnungssprache. Als Hypertext bezeichnet man einen Text, bei dem die Teile durch sogenannte Hyperlinks miteinander verbunden sind. Internetseiten haben in der Regel diese Struktur, weshalb sie mit Hilfe der HTML beschrieben werden.

Ein Browser (z.B. Firefox, Safari, Opera, Internet Explorer, ...) kann diese Texte dann sinnvoll auf dem Bildschirm anzeigen.

Mit reinem HTML lassen sich allerdings nur statische Seiten erstellen, also Seiten, die bei jedem Aufruf gleich aussehen. Manchmal soll das Aussehen einer Seite aber auch davon abhängen, was der Benutzer gerade zuvor eingegeben hat. Dazu erstellt man dann sogenannte dynamische Seiten, z.B. mit PHP oder Javascript.

Trotzdem ist HTML die Grundlage aller Internetseiten. HTML ist auch relativ leicht zu erlernen, sodass auch Kinder sich heranwagen können!

nach oben