kappes-schule.de

CMS

Content-Management bedeutet "Organisation von Inhalten". Content-Management-Systeme (CMS) sind Software-Pakete, die dem Anwender ermöglichen, die Inhalte auch komplexer Internetseiten zu verwalten, ohne sich allzusehr um das Layout kümmern zu müssen. Ist das Layout erst einmal erstellt (hierfür gibt es Vorlagen), kann sich der Anwender ganz auf das Erstellen von Inhalten konzentrieren. Viele CMS eignen sich auch zur Erstellung eigener Blogs; außerdem bieten sie viele Zusatzprogramme an, mit deren Hilfe man Gästebücher, Chatrooms, usw. in die eigene Seite integrieren kann.

Joomla

Joomla ist ein sehr verbreitetes Open-Source-CMS. Es ist also kostenlos!

Joomla ist sehr flexibel in der Gestaltung; es können einfache bis relativ komplexe Seiten erstellt werden, das Layout ist sehr anpassungsfähig, es gibt jede Menge Vorlagen, ...

Hier die Joomla-Seite: www.joomla.org

 

Weitere Informationen zu Joomla!

Auf www.joomlaos.de finden sich sehr viele Vorlagen für Joomla!

Joomla auf Wikipedia: de.wikipedia.org/wiki/Joomla


 
nach oben